Remshalden

Zum vierten Mal Bäume am Zehntbach zersägt - Motiv bleibt rätselhaft

Bäume  kaputt
Mit einer feinen Säge zerstört: Das überlebt der Baum wohl nicht. © Gabriel Habermann

Zwischen Mittwoch und Donnerstag hat ein Unbekannter im Bürgerpark elf Bäume angesägt. Es ist nicht das erste Mal, dass wir über eine derartige Zerstörung am Zehntbach berichten. Schon Anfang dieses Monats wurde im Bürgerpark ein Jungbaum angesägt und auch im vergangenen Jahr war es zu mehreren Vorfällen gekommen.

„Es ist das vierte Mal“, sagt Bürgermeister Reinhard Molt. Im vergangenen Sommer wurden viele der neu gepflanzten Bäume am Unteren sowie am Oberen Zehntbach angesägt, im

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich