Rudersberg

Anwohner protestieren gegen geplantes Bauprojekt mit 35 Wohnungen in Rudersberg-Oberndorf

Protest Gassenäcker Rudersberg
Anwohner protestieren vor der Gemeinderatssitzung in der Gemeindehalle gegen das geplante Bauvorhaben. © Mathias Ellwanger

„Und wenn der Hang doch rutscht?“ Diese Frage beschäftigte nicht nur den Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung, sie wurde auch von Anwohnern gestellt – und war vor Beginn der Gemeinderatssitzung in der Gemeindehalle auf einem Plakat zu lesen. Zehn Anwohner hatten den Gemeinderäten vor dem Eingang einen Empfang bereitet und wenig später Bürgermeister Raimon Ahrens auch eine Unterschriftenliste mit 94 Namen übergeben.

Sie formulierten damit ihren Protest gegen ein geplantes privates

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar