Rudersberg

Auf dem Steinenberger Sägewerk-Gelände sollen mehrere Wohnhäuser gebaut werden

steinenberg_sägewerk
Hier soll ein kleines Wohnquartier entstehen. © Gabriel Habermann

Wo im Moment noch Holz verarbeitet wird, soll der Rudersberger Teilort Steinenberg künftig neue Einwohner bekommen. So sieht es zumindest der Bebauungsplan vor, dessen Aufstellung der Gemeinderat jetzt einstimmig beschlossen hat.

Es geht um das Sägereigelände in der Tannbachstraße Süd, zwischen Mühl- und Tannbach. Das soll bald aufgegeben und mit Wohnungen bebaut werden.

Auch barrierefreie Wohnungen sind vorgesehen

Weil die Flächen baurechtlich im Außenbereich liegen,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion