Rudersberg

Gertrud Würth feiert ihren 100. Geburtstag

Würth
Gertrud Würth lebt seit 2017 im Alexander-Stift in Rudersberg. © Privat

Das Leben hat es Gertrud Würth nicht immer nur einfach gemacht, und wenn die Rudersbergerin an diesem Dienstag auf die hundert Jahre Wegstrecke zurückschaut, die hinter ihr liegen, kann sie stolz die Bilanz ziehen, dass sie alle Herausforderungen gemeistert hat und aus jedem ihrer drei Buben „etwas rechts“ geworden ist.

Gertrud Würth geborene Palmer erblickte am 22. Dezember 1920 in Schorndorf das Licht der Welt. Sie wurde in eine alteingesessene, in Rudersberg fest verwurzelte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar