Rudersberg

Grundschule Schlechtbach und Limes-Gymnasium Welzheim haben jetzt einen Raumlüfter gegen Coronaviren

Raumluftgerät
Sieht aus wie ein Schrank, ist aber ein Luftreiniger. Von links: Susanne und Jochen Bretzler (Geschäftsführer der Firma ELT), Rudersbergs Bürgermeister Raimon Ahrens, Schulleiterin Sonja Link und Schlechtbachs Ortsvorsteher Rudolf Scharer. © Gabriel Habermann

Der neue Luftreiniger an der Schlechtbacher Grundschule ist knapp zwei Meter hoch, 300 Kilogramm schwer, kann bis zu 3000 Kubikmeter Luft pro Stunde filtern und damit auch Coronaviren nahezu vollständig aus Räumen entfernen. Und das mit einer Lautstärke, die unter der einer handelsüblichen Spülmaschine liegt.

Gespendet wurde das Gerät von der Rudersberger Firma ELT Entstaubungs- und Lufttechnik, die auch dem Welzheimer Limes-Gymnasium einen solchen Reiniger kostenlos zur Verfügung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich