Rudersberg

Kindergarten-Plätze: Rudersberg ist für die Zukunft gut gerüstet

Kiga Steinhaldenweg
Der neue Kindergarten im Steinhaldenweg bekommt den Namen Kinderhaus Funkelstein – den Namen haben die Kinder selbst ausgewählt. © Gabriel Habermann

Der Bedarf an Kindergartenplätzen wird in den kommenden Jahren steigen. In Rudersberg entstehen nämlich eine Reihe kleinerer oder größerer Baugebiete, die für Zuwachs in der Bevölkerung sorgen. Doch die Gemeinde blickt entspannt auf diesen steigenden Bedarf. Denn das Angebot an Plätzen wird vorerst ausreichen – und im Moment schrittweise ausgebaut.

Das hat die Kindergartenbedarfsplanung ergeben, die von Sibylle Haas unlängst dem Rudersberger Gemeinderat präsentiert wurde. Seit einem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich