Rudersberg

Max Oesterle macht am 01.05. einen 100-Meilen-Lauf fürs Kinderhospiz Stuttgart

Max Osterle Spendenlauf
In den Tiroler Alpen hat Oesterle für den Lauf am 1. Mai trainiert. © privat

Ein wenig verrückt klingt die Idee schon, aber Max Oesterle hat sie schon lange im Kopf und wird sie jetzt zum 1. Mai auch durchziehen. 100 Meilen will der 26-Jährige an nur einem Tag laufen - von Ludwigshafen am Bodensee nach Stuttgart. Das sind knapp 161 Kilometer Strecke, immerhin hundert Kilometer mehr als der bisherige Laufrekord des jungen Rudersbergers.

Doch „ich setze mir gerne Ziele und ziehe Projekte durch“, sagt der gerade in Innsbruck lebende Student aus dem Wieslauftal.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich