Rudersberg

Nach Lockdown-Pause: Erste Chorprobe des Liederkranz Steinenberg mit weitem Alb-Blick

Chorprobe  Liederkranz
Chorprobe auf der Terrasse des Berghofs in Obersteinenberg mit fantastischer Weitsicht. Am E-Piano Chorleiterin Katrin Schwarz. © Benjamin Büttner

Nicht ganz, aber doch fast wie in Reinhard Meys Chanson „Über den Wolken“ kann man sich auf der Terrasse des Berghofs in Obersteinenberg fühlen. Hier fällt das Atmen, also auch das Singen leichter. Der grandiose Ausblick bis auf die Alb beschwingt und erhebt. Ganz der richtige Ort also für den gemischten Chor des Liederkranzes Steinenberg, um seine Proben wieder aufzunehmen.

„Acht Monate haben wir nicht mehr zusammen geprobt“, erzählt Chorleiterin Katrin Schwarz. Seit Jahresbeginn

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich