Rudersberg

Viel Kritik an geplantem Quartier in der Rudersberger Ortsmitte

Bebauungskonzept Schulstraß
So würde das neue Wohn- und Geschäftsquartier, von der Backnanger Straße aus betrachtet, aussehen. Das Gebäude Marktplatz 1 (im Vordergrund) ist von der geplanten Baumaßnahme ausgenommen. © Visualisierung Pfleiderer

Wo heute das Gelände der ehemaligen Gärtnerei Langhoff brachliegt, soll künftig moderne Wohn- und Geschäftsbebauung stehen. Eine Mischung aus Sattel- und Flachdachhäusern mit rund 35 Wohneinheiten hat die Firma Pfleiderer hier geplant. Doch im Rudersberger Bau-Ausschuss zeigten sich viele Räte nicht sonderlich begeistert von dem Vorhaben, das dort kürzlich vorgestellt wurde.

Dabei hatte das Gremium der Winnender Firma im Juni bereits einen Arbeitsauftrag für mehrere Änderungen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion