Rudersberg

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Asperglen vorerst verschoben

Asperglen
Die Ortsdurchfahrt in Asperglen wird gesperrt wegen Bauarbeiten. © Gaby Schneider

Seit mehreren Wochen finden Tiefbauarbeiten im Rudersberger Ortsteil Asperglen statt. Vor der Sommerpause wurde bereits im Bereich des Fasanenwegs und der Krehwinkler Straße begonnen. Bisher konnten die Arbeiten unter einer halbseitigen Straßensperrung mittels Ampelregelung jeweils abschnittsweise erfolgen.

Der Beginn der dritten und letzten Bauphase war für diese Woche vorgesehen. Dazu wäre, wie berichtet, eine abschnittsweise Vollsperrung im Bereich der Brückenstraße nötig. Diese wurde nun laut Rathaus aufgrund baulicher Verzögerungen auf Mittwoch, 22. September, verschoben. Auch die Buslinie 330 über Ruderberg-Oppelsbohm-Winnenden verkehrt bis dahin noch regulär.

Die Vollsperrung ab Ende September wird dann voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern – und der Busverkehr dann über den Rettichkreisel umgeleitet.