Rudersberg

Weitere Bushaltestellen werden in Rudersberg bald barrierefrei

Barrierefrei
Auch in der Ortsmitte werden Barrieren beseitigt. © Benjamin Büttner

Eigentlich sollte bis Januar 2022 der gesamte öffentliche Nahverkehr in Deutschland vollständig barrierefrei sein. So sieht es ein Bundesgesetz vor. Doch in der Region gibt es keine Kommune, die dieses Ziel realistischerweise erreichen wird. Immerhin einen weiteren Schritt auf dem Weg zu mehr Barrierefreiheit hat nun die Gemeinde Rudersberg gemacht. Denn an zwei Bushaltestellen in Klaffenbach und Oberndorf wurde der Umbau jetzt vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Wo der Umbau

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich