Rudersberg

Weshalb das Abwasser in Rudersberg ab 2021 deutlich teurer werden soll

Klaeranlage04
Die Kosten für die Sanierung der Kläranlage im Wieslauftal schlagen sich ab kommendem Jahr im Abwasserpreis nieder. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Rudersberger dürfen sich auf eine deutliche Steigerung des Abwasserpreises im kommenden Jahr einstellen. Das geht aus den Wirtschaftsplänen für die Eigenbetriebe hervor, die Kämmerer Thomas Krapf jetzt in den Gemeinderat eingebracht hat. Geplant ist demnach eine Erhöhung um 56 Cent auf 2,89 Euro pro Kubikmeter beim Abwasser. Der Wasserpreis soll um fünf Cent steigen auf dann 2,24 Euro pro Kubikmeter. Der Preis für das Niederschlagswasser soll bei unverändert 54 Cent liegen. Ebenso die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar