Rudersberg

Wie es bei der Bürgerbeteiligung in Rudersberg jetzt weitergeht

Rudersberg_Backhäuser
Fanden viele Bürger positiv für den Zusammenhalt: Die Nacht der Backhäuser im Sommer 2019. © Gabriel Habermann

Rund 20 Bürger haben dieses Woche am vorläufigen Abschluss der digitalen Bürgerbeteiligung in Rudersberg unter dem Stichwort „Ländlicher Raum für Zukunft“ teilgenommen. Insgesamt sieben thematische Gruppen haben dabei vorgestellt, wo sie in ihrer Gemeinde Handlungsbedarf sehen – und was sie dafür zu tun gedenken.

Vieles davon überschneide sich thematisch mit Projekten, die im Rathaus bereits diskutiert würden, sagt Bürgermeister Raimon Ahrens, der sich bislang aus dem Prozess

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich