Rudersberg

Wie sich Rudersberg besser vor Hochwasser schützen will

Daukernbach Oberndorf
Auch kleine Gewässer wie der Daukernbach oberhalb von Oberndorf können große Schäden anrichten. © Benjamin Büttner

Im Vergleich zur Wieslauf wirken die drei Bäche unscheinbar. Doch wenn es einmal stark regnet, dann können der Daukernbach, die Lehrklinge und das Klingenbächle in Oberndorf durchaus Probleme bereiten. Denn die Verdolungen, in denen sie unterhalb des Rudersberger Ortsteils fließen, sind zu eng.

Kommt es zu Starkregen, können sie die Wassermengen nicht mehr fassen, das Wasser tritt vor der Verdolung aus, die Bäche treten übers Ufer und überschwemmen Keller und Gärten. Teile von

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar