Rudersberg

Zwischen besorgt und besinnlich: Weihnachten in den Pflegeheimen

Zur Rose
Geschmückte Weihnachtsbäume gibt es auch dieses Jahr in den Pflegeheimen. Coronabedingt ist die Stimmung aber eher angespannt. © ALEXANDRA PALMIZI

Sie sind von der Corona-Pandemie besonder hart getroffen und sie gilt es im Moment auch besonders zu schützen: die in den Pflegeheimen lebenden Frauen und Männer. Wie erleben sie dieses Jahr das Weihnachtsfest? Und was tun die Heime, um ihnen dennoch eine möglichst besinnliche Zeit zu bescheren?

Auf Weihnachtsatmosphäre müssten die Bewohner des Rudersberger und Urbacher Alexander-Stifts nicht verzichten, sagt Steffen Wilhelm, Pressesprecher des Betreibers, der Diakonie Stetten.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich