Schorndorf

100 gespendete Schulranzen für rumänische Kinder: Schorndorfer Verein „Mission Happy Kids“ hat Schulmaterial nach Rodna gebracht

Schulranzenspende
Daniela Pachner überreicht Schulranzen an die Kinder. © privat

Zum Ende des vergangenen Schuljahres hat der Schorndorfer Verein „Mission Happy Kids“ an drei Grundschulen in Schorndorf – Rainbrunnen-Gemeinschaftsschule, Schlosswallschule und Fuchshofschule – und auch im privaten Umfeld einen Aufruf zum Schulranzenspenden gestartet. „Das war ein voller Erfolg“, erzählt Vereinsvorstand Armin Pachner. Schon die vergangene Weihnachtsaktion sei auf große Unterstützung gestoßen (wir berichteten). Aufgrund einiger Kontakte und eines funktionierenden Netzwerkes,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion