Schorndorf

83-Jährige prallt gegen Leitplanke

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Im Bereich der Ausfahrt an der Anschlussstelle Schorndorf-West der B 29 kam eine 83-Jährige mit ihrem Peugeot alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. Das vermeldete die Polizei am Donnerstagmorgen. Der Unfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr. Es entstand Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Im Bereich der Ausfahrt an der Anschlussstelle Schorndorf-West der B 29 kam eine 83-Jährige mit ihrem Peugeot alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. Das vermeldete die Polizei am Donnerstagmorgen. Der Unfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr. Es entstand Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt.

{element}
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper