Schorndorf

An Schorndorfer Schulen große Akzeptanz für Tests und Masken

Schnelltest
Ein Schüler beim Testen. © ZVW/Gabriel Habermann

Das Tragen von Masken und die Schnelltests für Lehrer und Kinder sind zwei zentrale Säulen bei der Öffnung der Schulen. Seit dieser Woche sind Masken in den Grundschulen Pflicht, vergangene Woche wurden die ersten Kinder in den Schulen auf Corona getestet – und es werden immer mehr. Mehr als 700 Kinder hat der Schorndorfer Apotheker Thorsten Leiter in der Gottlieb-Daimler-Realschule, am Burg-Gymnasium, in der Künkelinschule und in der Schlosswallschule bereits getestet. Ein Kind wurde

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion