Schorndorf

Aus dem Rosen- wurde der Gässlesmarkt

1/16
Gässlesmarkt - Bild 10_0
© Gabriel Habermann
2/16
Gässlesmarkt - Bild 02_1
© Gabriel Habermann
3/16
Gässlesmarkt - Bild 01_2
© Gabriel Habermann
4/16
Gässlesmarkt - Bild 03_3
© Gabriel Habermann
5/16
Gässlesmarkt - Bild 04_4
© Gabriel Habermann
6/16
Gässlesmarkt - Bild 05_5
© Gabriel Habermann
7/16
Gässlesmarkt - Bild 06_6
© Gabriel Habermann
8/16
Gässlesmarkt - Bild 07_7
© Gabriel Habermann
9/16
Gässlesmarkt - Bild 08_8
© Gabriel Habermann
10/16
Gässlesmarkt - Bild 09_9
© Gabriel Habermann
11/16
Gässlesmarkt - Bild 11_10
© Gabriel Habermann
12/16
Gässlesmarkt - Bild 12_11
© Gabriel Habermann
13/16
Gässlesmarkt - Bild 13_12
© Gabriel Habermann
14/16
Gässlesmarkt - Bild 14_13
© Gabriel Habermann
15/16
Gässlesmarkt - Bild 15_14
© Gabriel Habermann
16/16
Gässlesmarkt - Bild 16_15
© Gabriel Habermann
Schorndorf.
Aus dem Schorndorfer Rosenmarkt wurde in diesem Jahr der  Gässlesmarkt. In der romantischen Hetzelgasse und den angrenzenden Gassen befinden sich zahlreiche Ladengeschäfte und somit viele Einzelhändler in einem außergewöhnlichen Ambiente.Diese historischen Gassen der Stadt bieten einem zusätzlichen Markt den passenden Rahmen, bewarb Schorndorf Centro, der Verein für Citymarketing, den neuen Markt.  Die Besucher erwartete Ästhetisches aus Kunst und Handwerk, aber auch wie in den Vorjahren duftende Rosen.