Schorndorf

Aus losem Bündnis wird ein Verein gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Vereinbuendnis
Neugründung des „Vereins gegen Rassismus und Rechtsextremismus“. © Gaby Schneider

Vor allem haftungs- und steuerrechtliche Gründe sind’s, die das bislang lose „Schorndorfer Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus“ dazu bewogen haben, die Weichen in Richtung Vereinsgründung zu stellen. Die Gründungsversammlung hat im Innenhof der Schorndorfer Moschee stattgefunden, die neben einer ganzen Reihe von Einzelpersonen genauso Mitglied des neuen Vereins ist wie etwa die Offene Kirche, die evangelische Stadtkirchengemeinde, die Manufaktur, der Kreisjugendring und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar