Schorndorf

B29: 27-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Ein 27-Jähriger, der am frühen Donnerstagmorgen gegen 2.15 Uhr die B29 in Richtung Stuttgart fuhr, ist zwischen den Anschlussstellen Urbach und Schorndorf-Haubersbronn mit seinem Smart ins Schleudern gekommen.

Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. An dem Pkw entstand Totalschaden. Der 27-Jährige verletzte sich leicht.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich