Schorndorf

Bauknecht liefert 600 Elektrogeräte an Flutopfer

Bauknecht
Ein Mitarbeiter der Firma Bauknecht packt Waschmaschinen auf Paletten zum besseren Transport. © Bauknecht

Acht Lastwagen voller Haushaltsgeräte der Firma Bauknecht sind jetzt unter anderem von Schorndorf aus in die Flutgebiete Westdeutschlands gefahren worden – bis oben hin vollgeladen mit 120 Trocknern, 200 Waschmaschinen und 280 Kühl-Gefrier-Kombinationen. Sie sollen in den betroffenen Gebieten die Not ein wenig lindern.

Vier Lastwagen haben die ersten Geräte nach Nordrhein-Westfalen gebracht. Sie werden dort auf Notunterkünfte verteilt, damit die Menschen Essen kühlen und Kleider

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich