Schorndorf

Besonderheit in der Schorndorfer Stadtkirche: Vernissage zur Ausstellung „Gemeinschaft. Jetzt!“

Vernisage
Großes Interesse am Projekt Kirche und Kunst bei der Vernissage. Musikalisch mit drängendem Aufbruchsfeuer begleitet von Frank Kroll (Sax) und Patrick Bebelaar (Piano). © Gabriel Habermann

Was sind das für eigenartige Töne? Dschungelgezwitscher von Vögeln und ein ziehender Gesang wehen über den Kirchplatz. Sie kommen von einer Klanginstallation, die Francisco Klinger Carvalho an seinem Werk „Amazonia: Symphonie einer Erinnerung“ angebracht hat. Zu sehen sind verkohlte Baumstämme, herausragend aus einigen ebenfalls versengten Tischen, Stühlen und Schränkchen.

Der im brasilianischen Amazonien aufgewachsene Künstler verknüpft hier zwei scheinbar weit entfernte Ereignisse.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich