Schorndorf

Chor Buhlbronn verkauft am Samstag (3.9.) Salzkuchen beim Bürgerhaus

SalzkuchenBuhlbronn
Beim Salzkuchenverkauf 2020. © Gaby Schneider

Das Salzkuchenfest in der Buhlbronner Kelter findet nicht statt, zum Salzkuchenverkauf über das Fenster im Vereinsraum des Bürgerhauses lädt der Chor Buhlbronn aber auf Samstag, 3. September, von 11 Uhr an wieder ein.

Nicht genügend Helferinnen und Helfer gefunden

Es ist bereits das dritte Mal, dass das Salzkuchenfest nicht stattfinden kann. Schon in den beiden Pandemiejahren 2020 und 2021 konnte das Salzkuchenfest nicht stattfinden, in diesem Jahr hat der Chor nicht genügend Helferinnen und Helfer gefunden. Doch Salzkuchen, frisch aus dem Buhlbronner Backhaus, soll es wieder geben – solange der Vorrat reicht. Das Salzkuchenfest hat seinen Ursprung Anfang der 1980er Jahre, als Mitglieder des Frauenchors bei einer Sängerin eine Hocketse feierten. Die Resonanz war so groß, dass das Salzkuchenfest in die Kelter verlegt wurde.

Das Salzkuchenfest in der Buhlbronner Kelter findet nicht statt, zum Salzkuchenverkauf über das Fenster im Vereinsraum des Bürgerhauses lädt der Chor Buhlbronn aber auf Samstag, 3. September, von 11 Uhr an wieder ein.

{element}

Nicht genügend Helferinnen und Helfer gefunden

Es ist bereits das dritte Mal, dass das Salzkuchenfest nicht stattfinden kann. Schon in den beiden Pandemiejahren 2020 und 2021 konnte das Salzkuchenfest nicht stattfinden, in diesem Jahr hat der Chor

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper