Schorndorf

Corona-Finanzkrise wirft ihre Schatten voraus: Höhere Steuern und weniger Bürgermeister

Maßnahmepaket
Oberbürgermeister Matthias Klopfer, Finanzbürgermeister Thorsten Englert und die Fraktions- und Gruppenvorsitzenden Franz Laslo, Ulrich Kost, Werner Neher, Hermann Beutel, Gerhard Nickel und Tim Schopf haben im Rahmen einer Pressekonferenz die Sparvorschläge der Haushaltsstrukturkommission erläutert und bewertet. Endgültig entschieden wird am 21. Juli im Gemeinderat. © Benjamin Büttner

Um es mit dem Sprecher der zweiköpfigen GLS-Gruppe im Gemeinderat zu sagen: Es sind knapp 150 kleinere und im einen oder anderen Fall auch etwas größere „Grausamkeiten“, mit denen Verwaltung und Gemeinderat versuchen, den schon vor Corona in Schieflage geratenen städtischen Haushalt wieder zu stabilisieren. Bevor der Gemeinderat in einer Sondersitzung am 21. Juli endgültig über das Maßnahmenpaket abstimmt, haben die Spitzen von Verwaltung und Gemeinderat im Rahmen eines Pressegespräches

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar