Schorndorf

Das Aus für die SchoWo 2020 und die Folgen

c76498c8-5484-4998-b61d-4a4eecc93458.jpg_0
SchoWo 2019: Da war die Welt für VG-Sprecher Jürgen Dobler noch in Ordnung. © ZVW/Alexandra Palmizi (Archiv)

Schorndorf.
Mittwochnachmittag kurz vor 17 Uhr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt, dass zur Dobler schon am Mittwochabend, sei die SchoWo ein zu „schwerfälliges Schiff mit zu vielen Beteiligten“ und der Termin zu ausgeklügelt. Und ob der Albtraum im Herbst tatsächlich vorbei ist – auch das könne zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand sagen.

Als die Bundesregierung gemeinsam mit den Vertretern der Länder die Pausetaste gedrückt hat,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar