Schorndorf

Das Breuninger-Areal ist leer geräumt

1/4
Das Breuninger-Areal ist leer geräumt_0
Das ehemalige Breuninger-Gelände ist leergeräumt, von einem Stück Industriegeschichte bleibt nur die Erinnerung. © ZVW/Benjamin Beytekin
2/4
_1
Brachiale Gewalt, kombiniert mit Präzisionsarbeit: Mit dem Longfrontbagger wird der ehemalige Breuninger-Kamin Stück um ein Stück dezimiert.
3/4
Abbruch der ehem. Lederfabrik Breuninger in Schorndorf, 03.03.2020.
Brachiale Gewalt, kombiniert mit Präzisionsarbeit: Mit dem Longfrontbagger wird der ehemalige Breuninger-Kamin Stück um ein Stück dezimiert. © Benjamin Beytekin
4/4
Abbruch der ehem. Lederfabrik Breuninger in Schorndorf, 03.03.2020.
Die Aufräumarbeiten haben schon begonnen. © Benjamin Beytekin

Schorndorf.
Wer sich am Dienstagvormittag um 10 Uhr aus Neugierde oder rein zufällig – weil er oder sie gerade seine Einkäufe im benachbarten Lidl erledigt hat – ganz in der Nähe des ehemaligen Breuninger-Areals aufgehalten hat, der wurde Zeuge eines historischen Schauspiels: Mit dem Abbruch des ursprünglich 45 und zu diesem Zeitpunkt noch rund 38 Meter hohen Kamins ist die letzte bauliche Erinnerung an die ehemalige Lederfabrik und das letzte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar