Schorndorf

Das Geburtshaus des ersten baden-württembergischen Ministerpräsidenten wird saniert

Reinhold Maier-Geburtshaus
Im jetzt der Stadtbau gehörenden Haus Feuerseestraße 1 hat Reinhold Maier seine Kindheit und Jugend verbracht – und nach ihm ist auch der vor dem Gebäude liegende Kreisel benannt. © ALEXANDRA PALMIZI

Es fällt mit seinem ungewöhnlichen Erscheinungsbild ins Auge, das Gebäudeensemble Feuerseestraße 1. Aber das 1875 erbaute und seither immer mal wieder umgebaute und um Anbauten erweiterte Gebäude ist nicht nur architektonisch eine Besonderheit, sondern auch landeskundlich – man könnte auch sagen: politisch. Denn in dem Haus wurde kein Geringerer geboren als Reinhold Maier, der erste Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, über den die Archive wesentlich mehr hergeben als über seinen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar