Schorndorf

Das Schorndorfer Ehepaar Huber weiß es: So bleibt man 60 Jahre glücklich miteinander verheiratet

huber2   Katharina und Josef Huber.
Katharina und Josef Huber. © Privat

Katharina und Josef Huber haben ein bewegtes, gemeinsames Leben hinter sich. Vor genau 60 Jahren gaben sie sich im rumänischen Hermannstadt das Ja-Wort und feiern deshalb heute ihre Diamantene Hochzeit. Dem Ehepaar, das mittlerweile im betreuten Wohnen in der Gmünder Straße lebt, war von jeher wichtig, anderen Menschen zu helfen.

Hausmeister im Karlsstift

1984 sind die Hubers mit beiden Kindern aus Rumänien ausgereist und haben in Schorndorf eine neue Heimat gefunden. Josef Huber arbeitete mit Leib und Seele als Hausmeister im Karlsstift. „Das war ein zentraler Punkt seines Lebens“, erinnert sich seine Tochter Monika Eisinger. Bis heute denkt der gelernte Schlosser gerne an die Zeit zurück. Der heute 85-Jährige arbeitete als echter Allrounder: Er machte Reparaturen, bepflanzte die Blumenbeete und half den Bewohnern des Seniorenzentrums, wo er nur konnte. „Das hat er nicht gemacht, weil es sich gehört, sondern weil das seine Persönlichkeit ist“, weiß seine Tochter.

Immer ums Wohl der anderen bemüht

Katharina Huber war ebenfalls im Karlsstift angestellt. Sie sorgte in der Küche für das leibliche Wohl der alten Menschen. Bis heute kocht und backt sie für ihr Leben gerne, wie Monika Eisinger erzählt. Mittlerweile versorgt sie nicht nur ihre Familie mit ihren Köstlichkeiten, sondern auch die Nachbarn im Betreuten Wohnen. Das Wohl ihrer Mitmenschen steht, genauso wie ihre Familie, nach wie vor im Vordergrund.

Auch wenn beide im Alter nicht mehr ganz so aktiv sein können und sich durch Corona einschränken müssen, sind sie ständig an der frischen Luft. Am liebsten spazieren sie über den Schorndorfer Friedhof. Bis heute leben beide glücklich miteinander. Wie man es schafft, 60 Jahre lang verheiratet zu sein? Monika Eisinger weiß, wie es geht: „Ich glaube, das geht nur mit ganz viel Geduld und Verständnis für den anderen. Meine Eltern sind immer tolerant geblieben und sehen nicht alles zu dramatisch.“ Ihr ganz besonderes Jubiläum feiert das Paar im engsten Kreis der Familie.

Katharina und Josef Huber haben ein bewegtes, gemeinsames Leben hinter sich. Vor genau 60 Jahren gaben sie sich im rumänischen Hermannstadt das Ja-Wort und feiern deshalb heute ihre Diamantene Hochzeit. Dem Ehepaar, das mittlerweile im betreuten Wohnen in der Gmünder Straße lebt, war von jeher wichtig, anderen Menschen zu helfen.

Hausmeister im Karlsstift

1984 sind die Hubers mit beiden Kindern aus Rumänien ausgereist und haben in Schorndorf eine neue Heimat gefunden. Josef

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper