Schorndorf

Das Schorndorfer Ordnungsamt hat bislang noch keinen Verstoß gegen die neue Maskenpflicht festgestellt

Ordnungsamt
Symbolfoto © Benjamin Büttner

Seit einigen Tagen müssen in Supermärkten, in öffentlichen Verkehrsmitteln und einzelnen anderen Orten OP-Masken oder FFP2-Masken getragen werden. Das Ordnungsamt in Schorndorf hatte angekündigt, die neue Regel kontrollieren zu wollen. Welche Erfahrungen hat es bisher gemacht? Und wo muss nun eigentlich noch mal welche Maske getragen werden?

Seit Montag, 25. Januar, gilt die verschärfte Maskenpflicht. Das städtische Ordnungsamt kontrolliert in Schorndorf, ob sich die Bürgerinnen und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar