Schorndorf

Den Straßenraum in der Schorndorfer Innenstadt neu verteilen

stauchaos
Gedrängel auf der Straße. © Gaby Schneider

Verstopfte Straßen, Staus im Berufsverkehr, Lärm für die Anwohner, endlose Suchen nach einem Parkplatz: Der Verkehr nervt – und er nervt immer mehr. In ihrer Haushaltsrede forderte Andrea Sieber, die innerörtliche Verkehrsfläche neu zu verteilen. „Fußgängerinnen und Fußgänger und Radfahrende haben ein Anrecht auf gleichberechtigte Teilhabe auf Schorndorfs Straßen“, sagte sie. Die Radschnellwegverbindung nach Schorndorf brauche Anschluss an die Innenstadt, die Radwegeinfrastruktur müsse

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich