Schorndorf

Der neue Fitness-Alltag: Muckis trainieren, Corona aussperren

Fitnessstudios
Der Sportliche Leiter im Ulrich-Schatz-Sportzentrum, Steffen Moldenhauer  (2.v.l.), freut sich zusammen mit den Sportlern über die Öffnung des Fitnessstudios. © ALEXANDRA PALMIZI

Endlich wird wieder gestrampelt, gepumpt und geschwitzt. Die Schorndorfer Fitnessstudios haben wieder geöffnet – unter Auflagen. Die finanzielle Breitseite aufgrund der zweieinhalbmonatigen Schließung wird die Unternehmen allerdings mit zeitlicher Verzögerung treffen. Schließlich wurden in den vergangenen Monaten die Mitgliedbeiträge meist weiterbezahlt, doch konnten keine neuen Verträge geschlossen werden. Diese fangen zu normalen Zeiten die Zahl an Kündigungen in Fitnessstudios auf.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion