Schorndorf

Der Schorndorfer Gemeinderat will ein Mobilfunkvorsorgekonzept

Mobilfunkgegner
Vergeblich haben die Demonstranten auf die Stadträtinnen und Stadträte gewartet, die sich vorab schon zur nichtöffentlichen Sitzung getroffen hatten. © ALEXANDRA PALMIZI

Draußen vor der Barbara-Künkelin-Halle ging die Demonstration der Mobilfunkgegner und -skeptiker für ein Mobilfunkvorsorgekonzept ein bisschen ins Leere, weil sich diejenigen, die sich angesprochen fühlen sollten, Verwaltung und Gemeinderat nämlich, zu diesem Zeitpunkt schon zu einer nichtöffentlichen Beratung im Daimler-Saal versammelt hatten. Als der Tagesordnungspunktpunkt „Erstellung eines Mobilfunkvorsorgekonzepts“ dann Stunden später in 2. Lesung aufgerufen wurde, fiel die Entscheidung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar