Schorndorf

Der TSV Schornbach ist nach der Corona-Pause wieder da

Der Vorstand des TSV Schornbach
Kassier Andreas Wieler und die beiden Vorstandsmitglieder Gaby Schramm und Matthias Ihringer (von links) leiten – gemeinsam mit Gunder Wrobel als drittem gleichberechtigten Vorstand – auch weiterhin die Geschicke des TSV Schornbach. Foto: Büttner © Büttner

Als einer der ersten Sportvereine hat sich der TSV Schornbach aus der coronabedingten Deckung gewagt und eine Mitgliederversammlung abgehalten. 35 Vereinsangehörige sind im Gasthaus „Lamm“ unter Corona-Bedingungen zusammengekommen und haben nicht nur den bisherigen Vereinsvorstand im Amt bestätigt, sondern auch die Weichen dafür gestellt, dass die Tennisabteilung nach Abschluss der Saison zwei ihrer drei Plätze von Grund auf sanieren kann. Die vom Verband bezuschusste Maßnahme ist mit rund

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar