Schorndorf

Design-Preis für einen in Schorndorf entwickelten Kindersitz, der sich sogar schultern lässt

White ID
Andreas Hess und Sebastian Schnabel (von links), Geschäftsführer von „White-ID“, haben für den Kindersitz Monterey der Firma „Diono“ den Fokus-Open-Designpreis in Gold des Landes Baden-Württemberg gewonnen. © Gabriel Habermann

Kindersitze geben Eltern ein beruhigendes Gefühl beim Autofahren, sind aber in der Regel fürchterlich unhandlich: Schon allein der Transport von einem Auto ins andere ist mit Umständen verbunden – an eine Mitnahme in Bus, Bahn und Flugzeug meist überhaupt nicht zu denken. Die Schorndorfer Design-Agentur „White-ID“ hat jetzt nicht nur eine Lösung für dieses Problem gefunden, sondern ist für den klappbaren, größenverstellbaren, mit Tragegurten ausgestatteten Kindersitz mit dem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion