Schorndorf

Die Journalistin Dunja Hayali erhält den Schorndorfer Barbara-Künkelin-Preis - so verlief die Verleihung

Barbara-Künkelin-Preis
Am Sonntagmittag in der Barbara-Künkelin-Halle. © ALEXANDRA PALMIZI

Nur im Dialog und indem Vielfalt als „gewinnbringendes Merkmal“ gesehen wird, könnten gesellschaftliche Probleme entschärft und Konflikte gelöst werden. Mit verhärteten Fronten, mit einer Streitkultur, die auf Gegensätze aus sei statt Verbindendes zu suchen, komme die Gesellschaft nicht weiter. Die diesjährige Barbara-Künkelin-Preisträgerin Dunja Hayali erklärt, warum uns Herzensbildung weiterbringt.

Auf die Frage von SWR-Moderatorin Susanne Kaufmann, warum sie hineingehe ins

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion