Schorndorf

Die letzte Ruhe auf dem Schorndorfer Friedhof sorgt für Aufregung

Friedhof Schorndorf
Gräber auf dem Schorndorfer Friedhof. © Benjamin Büttner

Die letzte Ruhe lässt offenbar keinen kalt. Für Ärger im Technischen Ausschuss hat jetzt eine Debatte um neue Grabarten geführt, die zunächst nur auf dem neuen Friedhof in der Kernstadt eingeführt werden sollten, nicht aber auf den Friedhöfen in den Ortschaften. Hintergrund: Derzeit werden die Friedhofsgebühren neu berechnet, die Satzung wird überarbeitet, neue Grabarten sollen aufgenommen werden. Mit der sich wandelnden Gesellschaft verändert sich auch die Friedhofskultur. Möglichst

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich