Schorndorf

Die SPD-Fraktion vermisst im Schorndorfer Gemeinderat Respekt und demokratische Kultur

SPDFraktion01
Sommergespräch mit der SPD-Fraktionen im Grünen – mit (von links) Heidi Rapp, Sabine Reichle und dem Fraktionsvorsitzenden Tim Schopf auf dessen idyllisch gelegenem Stückle. © Ralph Steinemann Pressefoto

Nicht nur angesprochen, sondern angegriffen fühlt sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Tim Schopf, wenn Oberbürgermeister Matthias Klopfer pauschal von den Fraktionsvorsitzenden mehr Führungsverantwortung einfordert. „Da meint er hoffentlich nur die anderen“, scherzt Tim Schopf, der für sich in Anspruch nimmt, ungeachtet dessen, dass die Meinungspluralität zugenommen habe, seine Fraktion so gut im Griff zu haben, dass sie jederzeit gut vorbereitet und intern gut abgestimmt in die Beratungen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar