Schorndorf

„Die USA sind komplett gespalten“: Das sagt eine Ex-Schorndorferin, die in Minneapolis lebt, zur Präsidentschaftswahl

minneapolis-manuela
Manuela Ferguson stammt aus Schorndorf und wohnt heute in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota. Im Hintergrund zu sehen: Die Minneapolis Bridge. © Pixabay/Montage: Mogck

Vor fünf Jahren verließ Manuela Ferguson der Liebe wegen Schorndorf. Seitdem lebt die 43-Jährige bei Minneapolis im Bundesstaat Minnesota und berichtet uns, wie sie den Präsidentschafts-Wahlkampf und die USA unter Donald Trump erlebt hat.

Wie haben Sie den Wahlkampf erlebt?

Als eine reine Geldschlacht. Die Summen, die für Werbespots und Postwurfsendungen für Kandidaten ausgegeben werden, sind geradezu obszön und wären anderswo besser

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar