Schorndorf

Ehrenamtliche gesucht: Der Kinderschutzbund braucht mehrere Sprachlotsinnen

Schul-Hilfsprogramm
Die neuen Sprachlotsinnen sollen die Kinder mit Migrationshintergrund auch innerhalb der Familie in ihrer Sprachkompetenz unterstützen. © ALEXANDRA PALMIZI

Eins ist leider klar: Kinder mit Migrationshintergrund haben hierzulande heute noch immer schlechtere Bildungschancen als Kinder, deren Muttersprache Deutsch ist. Sie erreichen seltener einen höheren Schulabschluss, noch seltener das Universitätsniveau. Das Einzige, was laut einer Studie des Sozialministeriums hilft, ist die Förderung der Sprachkompetenz. Klar ist, wer schon in jungen Jahren die Schulsprache besser versteht, kann am Ende auch seine Aufgaben leichter lösen.

Diesem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion