Schorndorf

Ein Aufzug an der Unterführung Vorstadtstraße: Technischer Ausschuss fällt Grundsatzbeschluss

Rampe2
An der Unterführung soll ein Aufzug gebaut werden. Foto: Herbert Schuck

Der Bau von rund 230 Wohnungen auf dem ehemaligen Breuninger-Gelände schreitet voran. Die Tiefgarage ist gebaut, in den kommenden Monaten werden die Gebäude erstellt. Im Zuge des Baus des neuen Wohngebiets "S-Lederle"  hatte sich der Bauträger "Instone Real Estate"  verpflichtet, die bestehende Bahnunterführung in Richtung Vorstadtstraße aufzuweiten und sie über eine Freitreppe ans neue Wohnquartier anzubinden. Was darüber hinaus mit der engen Unterführung passiert, ist Sache der Stadt.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich