Schorndorf

Ein Magnet für Football-Fans: Schorndorfer Team hat 40 Prozent Frauenanteil

American Football
Bei der Football-Variante „Flag“ ist Körperkontakt nicht erlaubt. Es wird in kleinen Teams ohne jegliche Schutzausrüstung gespielt, wobei ein Tackle durch Wegnehmen einer am Gürtel befestigten „Flagge“ simuliert wird. © privat

Eine muskulöse Anatomie mit breiten Schultern, ausgestattet mit Football-Helm mit Visier, Schulterpolster, Trikot, Handschuhe, Gürtel, Football-Hose, Oberschenkel- und Knieschützer sowie Football-Schuhe – sehen Sie, lieber Leserinnen und Leser, den typischen American-Football-Spieler vor sich? Dann lösen Sie sich gleich ganz schnell wieder davon! Denn die Abteilung American Football der SG Schorndorf hebt sich nicht nur dadurch ab, dass sie im Rems-Murr-Kreis einzigartig ist und die Spieler

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion