Schorndorf

Eine Falle oder gut für die Verkehrssicherheit in Schornbach?

Friedhofs Falle
Bei Dunkelheit ist die Engstelle ein Problem für Radler, kritisiert ein Ehepaar aus den Berglen. © Gabriel Habermann

Monika und Karl-Heinz Uentz sind sauer. Stein des Anstoßes ist die Verkehrssituation am Ortsende von Schornbach. Auf Höhe des Friedhofes misst dort ein mobiler Messwagen in regelmäßigen Abständen die Verkehrsgeschwindigkeit – aus Sicht der beiden vor allem, „um möglichst viel einzunehmen“, was die Stadtverwaltung entschieden zurückweist. Noch mehr als über den Blitzer ärgert sich das Ehepaar aber über die in der Nähe der Blitzerstelle liegenden Fahrbahnverengungen am Fußgängerüberweg: Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich