Schorndorf

Einkaufen vor dem langen Wochenende: Entspanntes Treiben auf dem Schorndorfer Markt

marktgrieche
Frisch in den Korb: Gemüse vom Schorndorfer Wochenmarkt. © Gaby Schneider

Das lange Wochenende steht vor der Tür, der Kühlschrank ist nach der Arbeitswoche leer. Deshalb rechnen die Beschicker des Schorndorfer Wochenmarktes, der wegen des Mai-Feiertags auf den Freitag, 30. April, verschoben worden ist, mit reichlich Zustrom. Unter freiem Himmel und ohne Zugangsbeschränkungen bietet er eine verlockende Alternative zu den Supermärkten. Weil etliche Marktbeschicker freitags schon anderweitig verpflichtet ist, ist etwa ein Dutzend Anbieter an diesem Vormittag

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich