Schorndorf

Eintritt in Forscherfabrik Schorndorf teurer: Was Kinder und Familien nun zahlen

Mini-Entdeckerwelt
Kinder in der Forscherfabrik: Das Angebot ist sehr beliebt bei Familien. © ALEXANDRA PALMIZI

Mit dem neuen Jahr sind in der Forscherfabrik in Schorndorf neue Eintrittspreise in Kraft getreten. Einstimmig beschlossen hatte diese der Gemeinderat Ende 2022. Die Stadtverwaltung rechnet dadurch mit Mehreinnahmen von rund 8000 Euro im Jahr im Zuge der Haushaltskonsolidierung. So zahlen zum Beispiel Kinder, Schüler und Azubis jetzt 3 statt 2,50 Euro, die Familienkarte kostet 14 statt 12 Euro und die Familienjahreskarte 50 statt 40 Euro.

Die Forscherfabrik hatte 2022 rund 30.000 Besucher. Nach den schwierigen Corona-Jahren ist die Zahl damit fast wieder auf dem Niveau von 2019, das seit der Eröffnung 2018 mit fast 37.000 Besuchern das beste Jahr war.

Idee zur Parcours-Schließung verworfen

Weil die Forscherfabrik durchaus auch unter der Woche gut besucht ist, hat die Stadtverwaltung die als Sparmaßnahme diskutierte Idee verworfen, den Exponate-Parcours von Mittwoch bis Freitag nachmittags zu schließen. In der Beratungsvorlage für den Gemeinderat war von „erheblichen vermarktungstechnischen Schäden und Nachteilen für die Besucherlenkung“ die Rede. Am Wochenende wäre dann der „häufig an der Grenze zur Überfüllung besuchte Parcours“ wohl noch stärker besucht, so die Befürchtung.

Einsparung von 22.000 Euro

Stattdessen setzt die Verwaltung auf eine Einsparung von 22.000 Euro pro Jahr durch einen Wegfall der Parcoursöffnung am Dienstag (vormittags und nachmittags) außerhalb der Ferien in Verbindung mit einer, wie es heißt, „internen Neustrukturierung der Arbeitsprozesse/Arbeitsverteilung“.

Mit dem neuen Jahr sind in der Forscherfabrik in Schorndorf neue Eintrittspreise in Kraft getreten. Einstimmig beschlossen hatte diese der Gemeinderat Ende 2022. Die Stadtverwaltung rechnet dadurch mit Mehreinnahmen von rund 8000 Euro im Jahr im Zuge der Haushaltskonsolidierung. So zahlen zum Beispiel Kinder, Schüler und Azubis jetzt 3 statt 2,50 Euro, die Familienkarte kostet 14 statt 12 Euro und die Familienjahreskarte 50 statt 40 Euro.

{element}

Die Forscherfabrik hatte 2022 rund

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper