Schorndorf

Endlich mal wieder durch die Kneipen ziehen

Kneipe offen
Gastgeber Marius Jentschke am Samstagabend im stilvoll zusammengewürfelten Wohnzimmer-Interieur des „Éclat“. © Gabriel Habermann

„Hoch die Tassen!“ Ein Kalt- oder Heißgetränk konnte man sich in den vergangenen Monaten, als alle Bars, Kneipen und Trinkstuben zwangsgeschlossen wurden, zwar auch zu Hause und in Quarantäne einschenken. Aber das ersetzte natürlich nicht das Vergnügen einer verabredeten oder zufälligen Begegnung mit Freunden und Bekannten im Lieblingslokal.

Gemeinsamer Austausch, Tratsch und Diskussion in der Öffentlichkeit. Leicht angeturnt durch ein paar geistige Getränke. Das hat vielen doch sehr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich