Schorndorf

Endlich wieder ein Weinfest: Viele erstaunlich hockfreudige Gäste bei den Schorndorfer Weintagen

WeintageSchorndorf
Glückliche Besucher der Weintage: „Ausgeglichene Frucht und Säure“ beim Wein des „Corona-Jahrgangs“ 2020. © Gaby Schneider

3G war das Motto der Stunde bei den Weintagen – im doppelten Sinn. Nicht nur bei der Einlasskontrolle zum Marktplatz: Die Weintage-Gäste haben genossen, gefragt, getrunken. Viele haben sich auf den Weg gemacht und blieben auch trotz klammer Temperaturen und teilweise recht nassen Wetters auch lange hocken. Die Wengerter erlebten gute Stimmung, freundliche und zufriedene Besucher, die sich freuen, dass es wieder ein fast normales Weinfest gibt. Eindrücke vom Schorndorfer Marktplatz. Auch am

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion