Schorndorf

Erste-Hilfe-Rundweg des DRK Schorndorf: Wer hilft den Weihnachtswichteln?

Weihnachtswichtel-Erste_Hilfe-Weg
Wichtel Pünktchen bekommt einen Schluck warmen Tee. Dann geht es ihm gleich besser. © Siekmann / DRK-Kreisverband Rems-Murr

Nanu, was kann man denn da Weihnachtliches entdecken? Im Winter macht der Erste-Hilfe-Rundweg des DRK in Schorndorf Pause – aber kleine bunte Wichtel haben sich an einigen Stationen breitgemacht. Das verkündet Christian Siekmann vom DRK-Kreisverband Rems-Murr in einer Pressemitteilung. Gemütliche Plätze, unter anderem eine kleine Weihnachtsbäckerei, hätten sich die Wichtel eingerichtet. Doch – oh weh! Auch Wichtel können in eine Notlage geraten. Familien mit Kindern können ihnen helfen – und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion