Schorndorf

Fürs Krippenspiel am 24.12. in der Schorndorfer Stadtkirche wird fleißig geprobt

WichtelSingspiel
Mit Abstand und Maske: Hannelore Hinderer probt mit den Kindern das Krippenspiel für die Aufführung am 24. Dezember ein. © Gaby Schneider

Es hört sich für einen Moment so gar nicht nach Musizieren an, was da aus dem Saal im Martin-Luther-Haus schallt: Heftig treten kleine Füße auf den Boden, so dass lautes Trampeln ertönt, Arme werden in die Luft geworfen. „Haucht mal ganz weich, wie eine Eisblume im Wind“, fordert Kirchenmusikdirektorin (KMD) Hannelore Hinderer die elf Jungen und Mädchen des Kinderchors auf, die an diesem Tag zum Einstudieren des Krippenspiels (von Gerd-Peter Münden: „Das Krippenspiel oder elf leichte

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion