Schorndorf

Freunde und Förderer des Schorndorfer Pflegeheims fordern: Das Karlsstift muss erhalten bleiben!

Karlsstift
Noch bietet das Karlsstift 76 Pflegeplätze in Innenstadtnähe. Als Träger wollen die Zieglerschen den Standort aber aufgeben. © Gabriel Habermann

Der Schock war groß – und er hallt noch nach: Mitte Juni haben die Zieglerschen als Träger des Karlsstifts öffentlich gemacht, dass sie das denkmalgeschützte Gebäude an der Burgstraße aufgeben und sich in Schorndorf auf die Suche nach einem neuen Standort für das Pflegeheim begeben werden. Die Gründe hierfür sind, wie berichtet, notwendige Brandschutz- und Sanierungsmaßnahmen sowie die Umsetzung der Landesheimbauverordnung. Für den Verein der Freunde und Förderer des Karlsstifts, der sich

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion